Dienstleistungs-Angebot im Bereich Application Consulting

Im Unterschied von einem einmal festgelegten Prozess, der unverändert bleibt, unter den IT-Support versteht man eine Möglichkeit sich leicht an erforderliche Änderungen anzupassen. Es sind gerade die Änderungen, die der Kunde braucht, sei es neue Funktionalität bzw. technische Einschränkungen. Das Service, das wir anbieten, ist eine Kombination der Leistungen, welche Ihnen ermöglichen, einen selbstregulierenden Prozess aufzubauen, der stabil glatt und maximal effizient abläuft.

Der Prozess umfasst einige Etappen:

  1. Abschätzung der Support-Aufgaben, Prüfung der bereits erarbeiteten Materialien und Praktiken, Bestimmung der für Support-Seite nötigen Ressourcen, Hilfe bei der Teambildung.
  2. Aufbau der Wissensdatenbank, Selektion der Verwaltungsinstrumente für das gesammelte Wissen, Erarbeitung der Support-Dokumentation.
  3. Aufbau der Bearbeitungsprozesse für Incidents und Probleme mit Berücksichtigung der ITIL-Methodologie.
  4.  Entwicklung einer Vorgehensweise für kontinuierliche Wissensübergabe und Erneuerung der Wissensdatenbank.
  5. Aufbau der Kommunikationskanäle: intern (zwischen den verschiedenen Support-Levels) und extern (zwischen dem Kunden und dem Support-Dienstleister).

Was bekommen Sie als Ergebnis der technischen Beratung?

  1. Ein professionelles Team, das alle nötigen Kenntnisse besitzt und im weiteren seine Support-Aufgaben erfolgreich bewältigen kann.
  2. Die eingesetzte Methodologie wird nicht lebensfremd sein und nach der Inbetriebnahme des Prozesses verliert sie nicht ihre Effizienz in spezifischen Bedingungen Ihrer Firma und Ihrer Geschäftsprozesse, da alle Feineinstellungen genau Ihre Anforderungen berücksichtigen.
  3. Kontinuierlicher Prozess der Wissens-Übergabe und Erneuerung der Wissensdatenbank.
  4. Volle Information über den laufenden Prozess.
  5. Erforderliche eingehende Dokumentation des Support-Prozesses im für Sie passenden Format.

FAQ

Was kostet so eine Leistung?

Die Kosten werden speziell berechnet, da diese von vielen Faktoren abhängen (Service-Umfang, Schwierigkeitsgrad der Arbeit, Zeitaufwand der Vorbereitungsarbeiten, das zu unterstützende Produkt).

Ist es zwingend notwendig, alle 5 Etappen durchzugehen?

Die erste Etappe ist unabdingbar. Die Notwendigkeit aller danach folgenden Etappen hängt von den Ergebnissen der Anfangsprüfung und von dem Kundenziel.