Die Firma «Softwerke» verfügt über eine umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Unterstützung der Systeme auf der Basis von Alfresco und bietet folgende Leistungen an:

  • Installation und Einstellung von ECM Alfresco;
  • Customizing von ECM Alfresco: Festlegung der Daten- und Business-Prozesse-Modelle;
  • Integration mit der IT-Infrastruktur des Unternehmens, einschließlich der Active Directory, Analytik-Systeme usw.;
  • Entwicklung der Erweiterungsmodule für das Alfresco Repositorium;
  • Entwicklung der Erweiterungsmodule für das Alfresco Share;
  • Unterstützung der bestehenden Lösungen auf der Basis von Alfresco ECM.

Was ist Alfresco

Alfresco – ist ein System für die Verwaltung des Firmencontents (Enterprise Content Management System) mit einem offenen Programmcode, entwickelt von der Firma Alfresco. Das System kann für Verwaltung der Dokumente, Notizen, Web-Publikationen, Gruppenarbeit und Geschäftsprozesse in einem Unternehmen verwendet werden.

Alfresco ECM wird in zwei Varianten angeboten: Alfresco Community ist eine freie Variante, wird unter Bedingungen der LGPL verbreitet. Die Variation Alfresco Enterprise (Alfresco One) ist eine kostenpflichtige kommerzielle Produkt-Version und wird unter ihrer proprietären Lizenz verbreitet, beinhaltet einen offenen Programmcode und entspricht den offenen Standards.

Alfresco stellt breite Möglichkeiten für Customizing entsprechend den Kundenanforderungen dank Unterstützung der offenen Standards und Konventionen: Java Content Repository API (JSR 170), Portlets (JSR 168), Protokolle Windows Share (SMB/CIFS), FTP, WebDAV, für die Authentifizierung werden LDAP und Microsoft Active Directory eingesetzt, ein externes API zum System für Programmiersprachen Java und PHP ist verfügbart, Providers von .NET sind implementiert- – Alle Funktionen des Systems sind als Web-Dienste zugänglich, es werden RSS für Subskription unterstützt, Workflows werden auf der Sprache BPEL modelliert. Eine vollständige Unterstützung des OASIS CMIS-Standards wird deklariert.